Startseite | Epochen & Stile | Das Zuhause rustikal einrichten
© 7crafts / Fotolia.com

Das Zuhause rustikal einrichten

« Uriger Charme mit antiken Möbeln »

Rustikal einrichten bedeutet, das Material Holz in den Mittelpunkt zu stellen und von dessen warmer Ausstrahlung und der entstehenden Gemütlichkeit zu profitieren. Besonders für Stadtbewohner können rustikale Möbel und eine ebensolche Einrichtung die längst vermisste Natürlichkeit in das eigene Leben bringen. Wir haben Ideen für diesen Einrichtungsstil und seine schönsten Möbel gesammelt.

Das Landhaus in seinem Ursprung

Denkt man an den Begriff „rustikal“, dann kommt den meisten wohl der klassische Landhausstil in den Sinn. So war es wohl früher, doch mittlerweile ist das ein bisschen einfach gedacht. Denn ein Landhaus muss längst nicht mehr in dieser Form daherkommen, sondern kann modern oder mit mediterraner Leichtigkeit gestaltet sein.

kommode-hampshire-3tuer-weiss-rustikal

Gleichzeitig lassen sich klassische Landhausmöbel durchaus beim Einrichten mit modernen Einrichtungselementen kombinieren – antike Möbel treffen auf aktuelle Designs. Doch es bieten sich noch zahlreiche weitere Möglichkeiten.

Das machte den rustikalen Einrichtungsstil aus

Wenn Sie sich rustikal einrichten möchten, dann stehen Ihnen etliche Möglichkeiten offen. Dabei beginnt das Faible für diesen Wohnstil häufig mit einem urigen Holzmöbel wie einem kleinen Beistelltisch. Urig und dabei sogar kreativ ist zum Beispiel ein Teakholztisch aus Wurzelholz.

beistelltisch-teak-wurzelholz

Ebenso zu den prägenden und wesentlichen Elementen gehören Tische aus Massivholz. Vor allem Tische aus Teakholz erweisen sich als beständige Klassiker, die Ihre Einrichtung für viele Jahre bereichern.

tisch-baumstamm-teak-massiv-450-cm

Das ursprünglich gefärbte, warme Holz und seine außergewöhnliche Haptik bringen eine Lebendigkeit in die Wohnung, die kein anderes Material transportieren kann.

wandtisch-teak-makkasar

Außerdem darf ein Beistelltisch im Schlafzimmer nicht fehlen. Hier kommt darüber hinaus eine kleine Truhe mit kunstvollen Schnitzereien als Ergänzung hervorragend zur Geltung. Sie erfüllt nicht nur einen praktischen Nutzen, sondern präsentiert sich zudem als ästhetisch herausragendes Deko-Element.

truhe-mumbai-mit-kunstvollen-schnitzerreien

Warum Holz?

Die Maserung von edlen Hölzern sieht faszinierend aus und macht deutlich, dass es sich bei Holz um einen lebendigen Werkstoff handelt. Er bringt die gewisse Natürlichkeit in ihr Zuhause und stellt die ursprünglichste Form dessen dar, was man unter „rustikal einrichten“ versteht. Das Naturmaterial überzeugt mit seiner  freundlichen und warmen Optik und einer sanften Haptik. Handelt es sich darüber hinaus noch um Möbel aus Teakholz, ist Ihnen eine robust Beschaffenheit und Langlebigkeit gewiss.

Rustikal einrichten und Shabby Chic – zwei Seiten der Landhaus-Medaille

Der rustikale Einrichtungsstil distanziert sich von der zeitgenössischen Hochglanzoptik, welche moderne Konzepte allzu gerne aufgreifen. Er setzt auf den Charme des Unperfekten, was gerade mit Holzmöbeln ein hohes Maß an Natürlichkeit bewahrt. Im Zuge dessen kommt dem Shabby Chic eine große Bedeutung zu. Möbel, die bewusst auf alt gemacht wurden und die ihre vermeintlichen Mäkel als prägendes Design-Element selbstbewusst präsentieren, sorgen nicht nur im Landhausstil für Aufsehen.

Der Shabby Chic setzt auf Kreidefarben und helle Töne. Er erzeugt eine eher lichte und zuweilen romantische Ausstrahlung.

In Kombination mit passenden Deko-Elementen wie patinierten Vasen und lieblichen Blumengedecken entsteht eine gemütliche Atmosphäre.

apotheker-schraenkchen-kommode-shabby-chic-vintage

In diesem Sinne dürfen in Ihrer Einrichtung Shabby Kommoden keineswegs fehlen. Sie bieten viel Platz für die kleinen Dinge und setzten für sich alleine schmuckhafte Akzente.

teakholz-schreibtisch-shabby-chic

Das Büro können Sie mit einem Teak Schreibtisch einrichten, der im Shabby Chic Creme gehalten ist und auf den Spuren des französischen Landhausstils wandelt.

Ein dauerhaftes Konzept

Antike und rustikale Möbel sind zeitlos und beständig. Wenn Sie sich rustikal einrichten möchten, dann setzen Sie entsprechend auf eine Gestaltung, die für die Ewigkeit ist. Zumindest begleitet sie Sie über viele Jahre hinweg, ohne etwas von ihrem Charme einzubüßen.

esstisch-alte-rustikale-eiche-modell-nordisch-platte-5-cm

Ein Baum braucht viele Jahrzehnte, um groß genug gewachsen zu sein, damit man aus ihm ein Möbelstück fertigen kann – ebenso wird dieses Möbel viele Jahrzehnte und manchmal sogar Generationen überdauern und an Schönheit und Ausdruck nur gewinnen. Das ist genau das richtige für Menschen, die unserer schnelllebigen Zeit und ihrer Wegwerfmentalität nur wenig abgewinnen können. Rustikale Holzmöbel sind eine Anschaffung für eine lange Zeit, sie halten dem Alltag mühelos stand und können immer wieder aufbereitet werden, falls es nötig sein sollte.

teakholz-platte-rustikal

Am besten beginnen Sie beim Einrichten mit dem massiven Esstisch aus Teakholz, der als Mittelpunkt des Familienlebens oder als gern genutzter Arbeitsplatz die meiste Aufmerksamkeit bekommt. Nach und nach lassen sich nach dem Massivholztisch weitere Stücke in die Wohnung integrieren und die alten, künstlichen Möbel austauschen, sodass mit der Zeit ein stimmiges Gesamtbild entsteht.

Wie lässt sich der rustikale Stil perfektionieren?

Neben Holzmöbel spielen natürlich auch die weiteren verwendeten Materialien und Dekorationen eine große Rolle, wenn Sie sich rustikal einrichten möchten. Zunächst einmal ist zu sagen, dass ruhig verschiedene Holzarten gemischt werden können. Die Verwendung des Holzes selbst ist die Klammer, welche die Einrichtung optisch zusammenhält und eine gewisse Einheitlichkeit vermittelt. Es ist allerdings auch möglich, zusätzlich eine weitere Farbe in das Konzept einzubringen und mit dieser konsequent zu dekorieren. Im Fall einer rustikalen Einrichtung bietet sich hier zum Beispiel ein von den Alpenhütten inspiriertes Rot und Weiß oder Blau und Weiß an, das gern als Karomuster ausgearbeitet sein kann.

couchtisch-mit-platte-aus-versteinertem-holz

Möbel mit einem Holzfurnier sind bei diesem Stil fehl am Platz, es muss echtes, raues, gerne antikes, rissiges und lebendiges Holz sein, denn nur dieses hat die unvergleichliche Ausstrahlung, mit der die gewünschte Gemütlichkeit erzielt wird.

Auch bei der Dekoration setzen Sie am besten auf Naturoptik und verwenden Leder und Felle, Äste, Leinen und Baumwolle.

Details aus Stein ergänzen das rustikale Holz beim Einrichten ideal. Das können zum Beispiel eine Wandverkleidung, eine Tischplatte oder Dekorationen wie Blumentöpfe oder ähnliches sein.