Startseite | Epochen & Stile | Landhäusliche Ideen zur Inneneinrichtung
© françoise bro - stock.adobe.com

Landhäusliche Ideen zur Inneneinrichtung

« Von elegant antik bis rustikal »

Damit aus einem Wohnraum ein Wohntraum wird, sind Vintagemöbel überaus gut geeignet. Diese tragen einen großen Teil dazu bei, dem Charme einer Inneneinrichtung das gewisse etwas zu verleihen. Erfreulicherweise gibt es viele Einrichtungstipps, die aus einer gewöhnlichen Wohnung im Handumdrehen etwas ganz besonderes zaubern. Was sind die neusten Wohntrends und wie lassen sich antike Möbel mit einem modernen Konzept verbinden?

Inspirationen sind sinnvoll

In manchen Stunden voller Muße sprudeln die kreativen Gedanken geradezu aus einem heraus. Gerade und insbesondere bei der Gestaltung und Dekoration der eigenen Wohnung. Dennoch ist es manchmal inspirierend, sich Ideen für die Inneneinrichtung einzuholen. Welche Möbel sind angesagt? Wie kommt die antike Einrichtung optimal zur Geltung? Wie gelingt es, Landhausmöbel so in Szene zu setzen, dass der Shabby Chic mit jeder Faser die volle Wirkung erzeugen kann? Manchmal ist mehr, schlichtweg mehr. Aus diesem Grund haben wir nicht nur eine Idee, sondern gleich viele Ideen gesammelt, deren Umsetzung für Wohlbehagen sorgen und das Zeug dazu haben, Herzen höher schlagen zu lassen.

Truhenbank Spindel in massivem Weichholz 150cm

Ideen für Inneneinrichtung – welche Wirkung soll erzeugt werden?

Wer etwas an der Inneneinrichtung verändern möchte, der ist gut damit beraten, sich vorab ein paar Gedanken zu machen. Keine Sorge: keine langwierigen Planungen, sondern nur ganz allgemeine und generelle Fragen. Soll die Veränderung, beispielsweise vor allem im Wohnzimmer, in der Küche, oder gar im Schlafzimmer erfolgen? Oder ist es vielmehr so, dass der gesamte Wohnraum in einen anderen Stil getüncht werden soll? Außerdem sollte man sich vorab überlegen, ob nur einzelne oder gleich mehrere Akzente gesetzt werden sollen. Sind diese Dinge geklärt, kann es schon an die Ideen und deren Umsetzung gehen. Anstatt um den heißen Brei herumzureden, starten wir direkt. Was ist angesagt? Wie können Stile am besten miteinander kombiniert werden?

Schlafzimmer im Landhausstil
© sweetl1 – stock.adobe.com

Mut zum Hut – Kleiderständer im Landhausstil

Aus vielen Landhäusern sind sie gar nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist von wunderschönen und nostalgisch anmutenden Garderoben. Oft ist es so, dass die Mäntel, Jacken, Hüte und Handschuhe etwas unachtsam ihr Dasein fristen müssen. Zwei Haken an der Wand, fertig ist die Inneneinrichtung? Klar, der simpelste Weg ist der leichteste. Doch überzeugt er auch optisch? Wer aus einer praktischen Notwendigkeit heraus ein Highlight kreieren möchte, der könnte die Kleidungsstücke auf einem schönen Möbel bzw. Einrichtungsobjekt drapieren. Wie wäre es beispielsweise mit einer Schneiderpuppe aus Metall? Diese fügen sich geradezu fantastisch in einen Shabby Chic Stil ein. Wenn antike Möbel neben einer solchen Garderobe der besonderen Art stehen, dann wird das Bild perfekt abgerundet. Ein weiterer toller Tipp ist ein sogenannter stummer Diener. Dieses praktische und zugleich außergewöhnlich elegante Möbel sorgt im Nu für ein stimmungsvolles Interieur im Landhausstil.

Antike Garderobenhaken
© Bernd Kröger – stock.adobe.com

Warum antikes so modern ist

So paradox es vielleicht in manchen Ohren klingen mag, es gehört mit zu den angesagtesten Wohntrends, historische Landhausmöbel mit anderen Stilen zu kombinieren. Wer Ideen für eine Inneneinrichtung sucht, der könnte beispielsweise einen bewussten Stilbruch erzeugen. Nur wie? Beispielsweise, indem puristische Loftmöbel mit einem Vintagemöbel kombiniert werden. Hier der Couchtisch aus Stahl, dort das Buffet im Landhausstil aus Holz, dekoriert mit allerlei Fundstücken von Omas Dachboden und ausgewählten weiteren Wohnaccessoires. Weshalb antik so angesagt ist, liegt beinahe auf der Hand. Wir befinden uns in unruhigen, hektischen und ungewissen Zeiten. Die Welt ist im Wandel, vermutlich schneller denn je. Durch die Besinnung auf das Wesentliche und auf altbewährte sowie trendig antike Möbel wird ein warmer Look erzeugt. Diese Inneneinrichtung sorgt dafür, dass wir uns in den eigenen vier Wänden so richtig wohlfühlen – und darauf kommt es schließlich an. Außerdem treffen diese Einrichtungstipps auch in anderer Hinsicht genau den Puls der Zeit. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein drückt sich auch in der Inneneinrichtung aus. Wer eine antike Einrichtung wählt, der setzt auf bereits produziertes und trägt seinen Teil dazu bei, die Welt ein bisschen besser zu machen.

Buffet Schrank Landhaus weiß 300 cm

Ideen für die Inneneinrichtung in der Küche

Gerade Küchen kommen besonders schön zur Geltung, wenn sie in den klassischen Landhausstil-Farben getüncht sind. Weiß/Grau wirkt hierbei besonders elegant, ohne zu dick aufzutragen. In der Küche ist es essentiell, dass genügend Sachen Platz finden. Schließlich muss sowohl der Einkauf, als auch das Geschirr verstaut werden. Ein Buffet schafft hier Abhilfe. Diese sind geradezu ein Traum von einem Landhausmöbel. Aufgrund der Größe und Anmut verfehlen diese nie ihre Wirkung. Es gibt beinahe keine einzige Shabby Chic Wohnung, die ohne ein solches Buffet auskommt. Darüber hinaus gibt es noch andere Einrichtungstipps und Wohntrends, die für eine gute Stimmung in der Küche sorgen. Zentrum einer Küche, vor allem einer Wohnküche, ist stets der Tisch. Wer auch hier eine ganz besondere Idee für eine Inneneinrichtung möchte, dem raten wir, einen sogenannten Gesindetisch aufzustellen. Diese vereinen rustikales Flair und Eleganz perfekt miteinander. Außerdem haben sie eine überaus interessante Geschichte. Weshalb der Name Gesindetisch? Bei einem guten Glas Wein lässt sich vortrefflich über die Herkunft des Wortes und des Möbels plaudern.

Schreibtisch Shabby Chic aus recyceltem Teakholz

Antike Möbel auch für das Wohnzimmer geeignet?

Auf die Frage kann es nur eine klare Antwort geben: ja, unbedingt! Allerdings können antike Vintagemöbel vor allem hier geschmackvoll mit modernen Elementen gemixt werden. Häufig befindet sich ohnehin ein Fernseher in diesem Raum, weswegen ein durchgängiger Landhausstil meistens gar nicht geplant ist. In diesem Fall gibt es Ideen für die Inneneinrichtung, die das Beste aus beiden Welten kombinieren: Ein antik anmutendes Polstermöbel direkt vor einem Designer-Couchtisch aus Mango-Holz. Es gibt kaum eine Holzart, die besser dafür geeignet ist, eine rustikale und individuelle Note in die Inneneinrichtung zu bringen.

Lounge Sessel aus Cord

Zeit für Romantik – weshalb die passenden Möbel im Landhausstil so schön für das Schlafzimmer sind

Wer es verspielt, träumerisch und märchenhaft liebt, für den sind zarte Pastelltöne genau die richtigen Farben im Schlafzimmer. Zu viel weiße Farbe kann hier sogar schaden. Rosa Töne hingegen sind absolut im Trend. Allerdings nur dann, wenn die Farbe nicht zu dominant und grell ist. Für zusätzliche Stimmung kann ein Himmelbett sorgen. Das toile-de-jouy Muster eignet sich hierfür besonders gut. Doch auch Details sind für eine stimmungsvolle Ausstrahlung wichtig. Gerade bei außergewöhnlichen Lampen und kleineren Accessoires können Individualisten ihren ganz persönlichen Geschmack besonders gut ausleben.