Startseite | Epochen & Stile | Retro Möbel
© Photographee.eu / Fotolia.com

Retro Möbel

« Inspiriert von der Vergangenheit »

Möbel in altem Design, aus echtem Holz gefertigt und im Glanze vergangener Tage erstrahlend liegen aktuell im Trend. Viele Menschen haben den Retro Style und den Vintage Style für sich entdeckt um ihr Heim optisch aufzuwerten. Um Ihnen diesen Einrichtungsstil etwas näher zu bringen, haben wir einige Informationen und Ideen für Sie gesammelt, mit denen Sie den Glamour und den besonderen Flair dieses Stils in Ihrem Zuhause nacherleben können.

Retro oder Vintage?

Möbel im Retro Stil sind seit langem in Mode, denn viele Menschen sehnen sich nach Individualität und einer ansprechenden Umgebung, durch die sie sich repräsentiert fühlen. Ob Mode, Musik oder die Einrichtung, der Vintage Style oder Retro Style ist sehr beliebt.

Vintage Stuhl aus Teakholz mehrfarbig

Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden Begriffen? Wir bringen Licht ins Dunkel der verschiedenen Design Möbel.

Was ist der Unterschied zwischen Vintage, Vintagestil und Retrostil?

Einfach gesagt sind Retro Möbel Möbelstücke, die in Aussehen, Stil und Farbgebung einer vergangenen Epoche nachempfunden sind, jedoch neu hergestellt wurden. Zu den bekanntesten Beispielen zählen wohl die weiche und organische Form eines Nierentisches oder die spitzen Beine von Sofas und Schränkchen. Beide symbolisieren den Retrolook perfekt. Vintagemöbel hingegen sind wirklich alt.

Retro Couchtisch Miami aus Kiefernholz im 50er Jahre Stil

Eigentlich werden alle Möbelstücke als Vintage bezeichnet, die zwischen 1920 und 1980 hergestellt wurden und als Originale gekauft werden können. Manche dieser Stücke finden sich beim Antiquitätenhändler, andere ergattert man mit etwas Glück auf dem Flohmarkt. Den Vintagestil hingegen kennen wir vom beliebten Landhauslook und seiner Ausprägung  „Shabby-Chic“. Hierbei werden zumeist neue Möbel auf alt getrimmt, was durch Abschleifen und absichtlich unsaubere und unregelmäßige  Anstriche verwirklicht wird.

Wie richtet man ansprechend im Vintagelook und Retrostil ein?

Natürlich möchte niemand, dass es bei ihm zu Hause wie bei Oma aussieht, denn deren Stil gilt zu Recht als veraltet. Man darf also nicht der Versuchung erliegen, eine Vielzahl verschiedener, alter oder auf alt getrimmter Möbelstücke in seinem Haus zu verteilen, sondern sollte die stilvollen Möbelstücke gezielt einsetzen, um die Wirkung echter Eyecatcher zu erzielen.

Vintage Esstisch Sonora aus Teakholz Dengkleh

So geht stilvolles Wohnen: Die Besonderheiten werden bewusst und sparsam eingesetzt und jeder Raum hat im besten Fall ein auffälliges Möbelstück, an dem sich die anderen Möbel und die sonstige Gestaltung orientieren. Wir haben Ihnen einige Beispiele zusammengestellt.

Akzente setzten mit einem Sideboard

Ein Sideboard wie dieses steht nicht nur für den angesagten Retrostil, es hat zugleich einen Vintagecharakter, denn es wurde aus recyceltem Holz gefertigt. Diese Tatsache macht es darüber hinaus zu einem nachhaltig und umweltschonend hergestellten Möbelstück.

Retro Sideboard aus Teakholz

Das macht es zu einem besonders schönen Board, das zusätzlich mit einer Menge Stauraum überzeugt. Wir stellen uns dieses praktische und ansprechende Design-Möbel als perfekten Eyecatcher in einem Arbeitszimmer vor, wo es als Ergänzung zu einem Schreibtisch aus Stahl besonders gut in Szene gesetzt werden kann. Zusammen mit einer ausladenden Bodenlampe mit großem Fuß und organisch wirkendem, runden Schirm ergibt sich ein ganz besonderes Ensemble, das ansprechend und anregend wirkt.

Das Esszimmer im Retro Style aufwerten

Die spitz nach außen zulaufenden Beine dieses Esstisches sind typisch für Möbel im Retro Stil. Dieser Tisch bildet einen schönen Mittelpunkt für die ganze Familie und kann mit passenden Sesseln oder auch Stühlen ergänzt werden, die diesen Effekt noch einmal untermalen.

Retro Esstisch aus Teakholz Breite 200 cm

Wie bringt man ein solches Retroensemble noch besser zur Geltung? Besonders originell wirkt es, wenn man eine typische Retrotapete dazu ergänzt. Diese sollte im Idealfall nur an einer Wand angebracht werden, da der Raum sonst zu unruhig wirkt.

Retro Stuhl im Landhausstil

Wählen Sie dafür die Wand, die sich hinter dem Tisch befindet, wodurch sich ein stimmiges Gesamtbild ergibt. Ergänzen Sie dieses mit einigen Vintageaccessoires und genießen Sie Ihre gemeinsame Zeit im stilechten Retroambiente.

Retro Regal aus TeakholzDie Minibibliothek für Zuhause

Sind Sie auf der Suche nach einem echten Eyecatcher, mit dem Sie Ihre Besucher und Familie faszinieren können? Dieses auffällige Regal hat nicht nur die typischen Retrofüße, sondern begeistert mit seinen außergewöhnlich angeordneten Fächern, die ein spannendes geometrisches Muster ergeben.

Nutzen Sie dieses Regal zum Beispiel als kleine Bibliothek zusammen mit einem Ohrensessel im klassischen Design und einer ansprechenden Beleuchtung. Ergänzen Sie das Gesamtbild mit einem flauschigen Teppich im Fell-Look und schaffen Sie eine einzigartige Leseecke in Ihrer Wohnung, von der Sie am liebsten gar nicht mehr aufstehen möchten.

Ebenfalls faszinierend ist dieser Teak Regalschrank, der neben seinem typischen Retrolook mit einer spannenden Farbgebung überzeugt. Die Farbtöne passen perfekt zu diesem Vintage Möbel und lassen sich perfekt zum Landhausstil kombinieren.

Retro Regalschrank aus TeakholzWarum wir fasziniert von der Vergangenheit sind und bleiben

Ob Landhaus oder Vintagestil, Retrolook oder Antiquität – die Möbelstücke und Stile vergangener Zeiten üben eine ungebrochene Faszination auf viele Menschen aus.

Das liegt einfach daran, dass in vergangenen Zeiten das Handwerk höher geschätzt wurde und das Design der Einrichtungsgegenstände sich oftmals origineller zeigt, als es heute der Fall ist.

Mit den richtigen Möbelstücken können auch Sie zuhause diesen eleganten und faszinierenden Wohnstil selbst erleben und genießen.