Startseite | Stilmöbel für Haus & Garten | Elegant einrichten: Glamouröses Flair mit antiken Möbeln schaffen
© Wollwerth Imagery / Fotolia.com

Elegant einrichten: Glamouröses Flair mit antiken Möbeln schaffen

Ein eleganter Raum besitzt eine ganz eigene Sprache. Man geht etwas langsamer, wenn man ihn betritt, hält kurz den Atem an, wenn man sich in ihm umschaut. Es gibt immer etwas in ihm, das besonders bedruckend ist, sei es ein schönes Möbelstück oder ein besonderes Farbkonzept. Eindrucksvolles Mobiliar, das sich von den Alltagsmöbeln unterscheidet, die man sonst zu sehen bekommt, ziehen die Blicke auf sich. Wer ein solches Erlebnis auch zu Hause haben will, der kann sich ganz einfach elegant einrichten! Wir haben dafür die wichtigsten Tipps gesammelt.

Regel Nummer 1 beim elegant einrichten: Weniger ist mehr

Die Themen Eleganz und Stil werden meist durch ganz bestimmte Key-Pieces transportiert, die zeitlos sind, denn Geschmack und Eleganz kennen keine Vergänglichkeit. Dazu zählen Möbel, aber auch Farben und Dekorationen. Von diesen Stücken braucht man pro Zimmer nur ein oder zwei, um den gewünschten Look erfolgreich umzusetzen.

kissen-mongolei kissen-wolf

Mit Dekorationsstücken wie Kissen oder kleinen Bilderrahmen in neutralen Farben wie Beige, Anthrazit oder natürlich Gold wird das Hauptstück oder die Hauptfarbe gekonnt in Szene gesetzt. Ein solches Key-Piece sollte ein Teil sein, das ins Auge fällt, zum Beispiel ein schönes Landhausmöbel wie ein auffälliger Vitrinenschrank, ein detailreiches Regal oder ein schwerer Sekretär.

Auf keinen Fall sollte man ein Zimmer mit möglichst vielen schicken Möbeln vollstellen oder mit konkurrierenden Themen dekorieren. Sie würden sich gegenseitig in ihrer Wirkung aufheben.

Mit Farben gestalten

Für die elegante Atmosphäre in einem Zimmer kann natürlich auch eine Farbe sorgen, die etwa als Wandfarbe oder Tapete verwirklicht wird und dann im Bodenbelag oder in Accessoires wieder aufgegriffen wird. Typische elegante Farben sind natürlich Gold, aber auch Bordeaux und dunkles Holz wie Eiche. Eine weiße Wand ist nicht elegant, es sei denn, es handelt sich um eine Tapete mit einem silbernen oder goldenen Muster. Vor einer Wand in einem solchen Look kommt ein heller Schrank besonders zur Geltung.

indischer-schrank-lydia-aus-recyceltem-holz

Dieses elegante Möbel mit Verzierungen ist ein ganz besonderes Einzelstück. Durch die außergewöhnlichen Schnitzereien und das recycelte Holz wird es zu einem Hingucker. Es gliedert sich in eine elegante Einrichtung etwa im kolonialen Stil wunderbar ein.

Wer keine stimmige Idee hat, welche Wandfarbe im Raum am besten zur Geltung kommen würde, der greift zu einer der schönen Designertapeten, die es von verschiedenen Anbietern gibt.

Für den Landhausstil bietet sich zum Beispiel eine Tapete mit einem großformatigem Rosenmuster an, aber auch ein schönes Anthrazit mit silbernen Details oder eine dunkelblaue Tapete mit einem goldenen Muster sind eine wunderbare Grundlage für das elegant Einrichten.

vitrinenschrank-louvre-anthrazit-eiche-4-tuerig-4-schubladen

Die dunkle Farbe der Eiche wird durch den Anstrich noch betont. Dieses Holzmöbel bekommt noch mehr elegante Ausstrahlung, wenn hochwertige Dekorationsgegenstände wie Vasen oder Skulpturen darin präsentiert werden. Es ist der perfekte Rahmen für schöne Teile mit goldenen Details, die durch das dunkle Holz zu leuchten beginnen.

Sichtbar aufwendige Möbelarbeiten

Elegante Möbel sind meist dunkel, wodurch sie eine beeindruckende Ausstrahlung haben. Besonders eindrucksvoll sind Möbel mit Verzierungen, denn in ihnen steckten viele Stunden Arbeitszeit, was sie in einer Zeit der kurzlebigen Möbelstücke so wertvoll macht.

Dunkle Eiche vor einer Tapete in Bordeaux und Gold, dazu eine antike Stehlampe und der goldene Bilderrahmen von Oma oder vom Flohmarkt, fertig ist ein Look, der nicht nur elegant, sondern auch noch einzigartig ist.

Elegantes Esszimmer
© Irina MANSIEUX / Fotolia.com

Neu einrichten – wo soll man beginnen?

Meist beginnt man mit dem Umgestalten im Wohnzimmer, dem am häufigsten genutzten Ort, wo sich die Familie zusammenfindet.

Als elegante Möbel im Wohnzimmer genügen meist ein bequemes Sofa und ein schönes Holzmöbel, natürlich aus echtem Holz und am liebsten aus einer vergangenen Epoche. Antike Möbel werden dem Anspruch an Hochwertigkeit mühelos gerecht, durch die ein eleganter Look erst überzeugend verwirklicht werden kann.

biedermeier-vitrineEiner der beliebtesten Wohnstile ist der Landhausstil, der im Allgemeinen als besonders gemütlich gilt. Doch er kann auch elegant interpretiert werden! Hierfür eignen sich zum Beispiel antike Möbel im Biedermeierstil, die eine unverkennbare Ausstrahlung haben. Eine solche Vitrine ist als elegante (s) Möbel im Wohnzimmer geradezu prädestiniert. Der detailverliebte Biedermeierstil steht für eine ruhige und gesetzte Ausstrahlung. Eine Hochglanzpolitur ist Pflicht, ein Holzmöbel mit Schellack ist hingegen die Kür beim elegant Einrichten!

Elegante Möbel brauchen die passende Umgebung

Elegante Landhausmöbel brauchen das passende Flair, um ihre Wirkung entfalten zu können. Sie sollten der Mittelpunkt der Einrichtung sein und von den anderen Stücken betont werden. Schöne Materialien wie Samt und Satin unterstützen dabei eine elegante Atmosphäre, wenn sie als Vorhänge oder Wohntextilien eingesetzt werden. Sie spielen mit dem Licht und erschaffen kleine Glanzpunkte. Bei den Farben sollte man nicht blindlings einem Trend folgen, sondern auf zeitlose Töne setzen. Während die Wandfarbe ruhig etwas extravagant sein darf, nehmen sich Stores und Vorhänge in harmonischen, eher dezenten Farben zurück und unterstreichen so die Atmosphäre des Raumes.

stehlampe-paul-aus-metall

Auch das Licht spielt beim Einrichten eine große Rolle, seine Wirkung kann nicht überschätzt werden. Eine antike Lampe im Landhausstil, eine elegante Kristall-Lampe oder eine Leuchter lenken ganz bewusst die Blicke im Raum. Sie setzen ein schönes Möbelstück in den Fokus und erhellen auch eine dunkle Ecke. Beim Einrichten sollten sie jedoch beachten: Eleganz hat selten etwas mit gleißendem Licht zu tun. Etwas Understatement bei der Beleuchtung tut dem eleganten Ambiente gut.

Einrichten und Leben voller Eleganz

Neben der Einrichtung ist es natürlich auch die Lebensweise selbst, welche die Eleganz eines Raumes unterstreichen oder auch zerstören kann. Am einfachsten tut man sich hierbei, wenn man für genügend Stauraum sorgt. Dann liegen keine Alltagsgegenstände im Raum herum, die der Ausstrahlung einen Abbruch tun können. Die hochwertigen Möbelstücke werden natürlich angemessen gepflegt.

Man schützt sie vor zu viel UV-Strahlung, damit sie nicht ausbleichen und gönnt ihnen regelmäßig eine Politur, damit sie ihre Schönheit dauerhaft behalten.