Startseite | Stilmöbel für Haus & Garten | Landhausgarten gestalten
© mubus / Fotolia.com

Landhausgarten gestalten

« Mit Landhausmöbeln zum heimischen Idyll »

Der heimische Garten ist eine idyllische Oase, um sich an heißen Sommertagen zurück zu ziehen. Vor allem wenn Sie Ihren Außenbereich im Landhausstil einrichten, schaffen Sie sich ein ausgesprochen gemütliches Fleckchen. Wie Sie Ihren Landhausgarten gestalten, erfahren Sie hier.

Ein Stück Landleben an jedem Ort

Der Garten ist mehr als nur ein Ort, an dem Sie prachtvolle Blumen und Sträucher anbauen. Es ist das Bekenntnis zur Natur selbst innerhalb des Trubels einer Stadt. Das malerische Ambiente eines Landhauses findet hier Einzug, ganz egal, wo Sie wohnen. Hier lehnen Sie sich auf Ihren Landhausmöbeln zurück und genießen den herrlichen Sonnenschein, laden zum Kaffee und Kuchen oder zu rauschenden Gartenfesten. Rufen wir uns das Bild eines Cottages in Erinnerung, was sehen wir? Zuerst einen üppig blühenden Staudengarten, der sich an das kleine Haus schmiegt, in es hinein fließt. Und so ist es bei allen Landhausstilen, da sie vom ländlichen, einfachen Leben inspiriert sind. Wer einen Landhausgarten sein eigen nennt, der hat wahrlich vier grüne Wände.

Ein typisches Englisches Cottage mit prachtvollem Garten
© vicky jirayu / Fotolia.com

Wenn Sie Ihren Landhausgarten gestalten, dann verzichten Sie bei Ihrer Anlage auf durchgehende Sichtachsen und setzt stattdessen auf verschlungene Pfade, bewachsene Wege und eingebaute „Überraschungen“ wie einen kleinen Holzpavillon, der an einem Teich steht oder eine Sitzgruppe, die an der letzten Kurve eines Weges auf Besucher wartet. Weitere wichtige Aspekte sind Gartenmöbel aus Holz, Elemente im Shabby Chic und außergewöhnliche Dekorationselemente, die dem Grün am Haus noch mehr individuelle Ausstrahlung verleihen.

Teak Gartenmöbel Set 22

Garten im Landhausstil richtig gestalten

Wer das Glück hat, ein Haus mit einem bereits angelegten Bauerngarten erwerben zu können, der hat nicht viel zu tun, außer die eine oder andere Bepflanzung zu verjüngen und dem Außenbereich durch Landhausmöbel seine persönliche Note zu verleihen. Wer hingegen draußen „bei Null“ anfängt, weil bisher kein, oder nur ein klassischer, pflegeleichter Gartenbereich mit viel Rasen und etwas Randbepflanzung vorhanden ist, hat freie Hand.

Gute Planung ist das A und O

Fertigen Sie auf jeden Fall einen Plan an, bevor Sie anfangen, Ihren Landhausgarten zu gestalten. Teilen Sie den Garten in Bereiche ein, etwa den Gemüsegarten, Rosengarten, Staudengarten und Teichbereich und vermeiden Sie direkte Sichtachsen. Die einzige Ausnahme ist zwischen dem Gartentor und dem Hauseingang bzw. der Terrasse. Dieser Weg kann ruhig annähernd gerade sein. Auf diesem Weg, der etwa mit hübschen Steinen gestaltet wurde und dessen Randbereich bepflanzt ist, befindet sich auf dem Weg zum Haus die erste Gelegenheit, sich auszuruhen: eine hübsche Gartenbank aus Teakholz, die zum Verweilen einlädt.

Teak Bank Sandy 200 cm

Kleine Deko-Elemente runden das Ambiente ab

Dekorieren Sie diese je nach Witterung mit Textilien in Ihren bevorzugten Landhausfarben, etwa rot kariert oder maritim, und bringen Sie mit typischer Dekoration im Landhausstil noch mehr Flair in diesen Bereich. Das kann etwa ein originelles Vogelhaus oder eine bepflanzte, etwas rostige Wanne aus Zink sein. Werfen Sie dabei alle Konventionen über Bord und kombinieren Sie, was Ihnen gefällt. Natürlich können Sie ebenso Lichterketten in die Bäume hängen oder Windlichter von den Zweigen hängen lassen – gestalten Sie sich glücklich!

 Schneidebrettchen Teakholz Teak Schale Akar

Terrasse für zahlreiche gemütliche Stunden

Wenn Sie Ihren Landhausgarten gestalten, dann darf natürlich auch eine Terrasse nicht fehlen, auf der Sie mit Familie und Freunde verweilen und den Sommer genießen. Setzen Sie hier ebenfalls auf Möbel aus Teakholz, die aufgrund ihrer besonderen Materialeigenschaften ganzjährig draußen stehen können, und wählen Sie entweder einen rechteckigen oder runden Massivholztisch und natürlich die passenden Stühle. Diese müssen nicht alle gleich sein, denn der Landhausstil lebt von der Lebendigkeit des Interieurs und kann ruhig die eine oder andere Überraschung vertragen. Mixen Sie also ruhig unterschiedliche Sitzgelegenheiten und seien Sie experimentell.

Lounge Teak Bank 154

Bringen Sie Farbpracht in Ihren Landhausgarten

Ein stimmiger Garten im Landhausstil lebt von vielen Farben, welche durch eine geschickt arrangierte Blumen- und Pflanzenkomposition entsteht. Achten Sie darauf, mit unterschiedlich hohen Bepflanzungen zu arbeiten und vor allem üppig zu bepflanzen. Schaffen Sie kleine, idyllische Bereiche, etwa eine Sitzgelegenheit am Teich und einen mit Duftrosen berankten Pavillon, in dem eine originelle Bank sich zum Sitzen anbietet und vergessen Sie nicht, Obstbäume und Beerensträucher zu pflanzen, die das Ambiente erst perfekt machen.

Eine schöne Terrasse, angrenzend an einen schönen Garten
© ake1150 / Fotolia.com

Passende Gartenmöbel im Landhausgarten: die Vorteile von Teakholz

Wir haben Ihnen schon einige Vorschläge gemacht, welche Möbel wir uns in einem Garten im Landhausstil besonders gut vorstellen können, und dabei ist ein Holz immer wieder in den Vordergrund getreten: Teakholz. Fest steht: Teakholzmöbel machen es besonders einfach, einen Landhausgarten zu gestalten, denn sie sind einerseits sehr hochwertig und haben eine entsprechende Ausstrahlung, andererseits sind sie witterungsbeständig und können das ganze Jahr draußen genutzt werden. Ein Landhausgarten ist nicht nur im Sommer schön, er begeistert zu jeder Jahreszeit. Auch wenn sich die Blätter bunt färben oder der Garten mit Millionen von Eiskristallen übersät ist, es zieht uns immer nach draußen. Und dabei muss man keineswegs frieren, wenn man etwa eine Feuerstelle im Garten installiert oder einen Pavillon mit Grillstelle aufbaut. Natürlich braucht man für die Ganzjahresnutzung die entsprechenden Möbel, und hier bietet sich Teakholz an wie kein anderes Material. Das tropische Holz ist extrem hart, verfügt über einen sehr hohen, natürlichen Ölanteil und hält Wind und Wetter zuverlässig stand.

Teak Gartenmöbel Set Mai

Los geht´s! Schaffen Sie Ihr Gartenparadies!

Einen stilvollen und stimmungsvollen Landhausgarten zu gestalten ist eine entzückende Idee, die Sie mit vielen dekorativen Elementen, der richtigen Bepflanzung und Gartenmöbeln aus robusten Hölzern umsetzen können. Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren und legen Sie Ihre Traumgartenanlage nach ländlichem Vorbild an.