Startseite | Stilmöbel für Haus & Garten | Küchenaccessoires für das Landhaus
© Federico Rostagno / Fotolia.com

Küchenaccessoires für das Landhaus

« Must-haves für die Landhausküche »

Eine Küche im Landhausstil einzurichten zählt zu den zeitlosen Trends der letzten Jahre. Naturverbundenes Wohnen erfreut sich wachsender Beliebtheit und die Natürlichkeit Ihrer Küche passt wunderbar zum ökologisch-lokalen Bewusstsein unserer Tage. Neben dem Mobiliar aus Massivholz braucht es für einen authentischen Look nur die passenden Küchenaccessoires im Landhaus-Stil und natürlich Stilmittel wie Textilien und eine entsprechende Wand- und Deckengestaltung.

Landhausküche: Küchenhelfer und Dekoration zaubern ein traumhaftes Ambiente

Die Küche bildet in vielen Haushalten den Mittelpunkt des gemeinsamen Lebens. Hier wird gekocht und gegessen, gespielt und gestritten, hier kommt man zusammen und lebt als Familie. Ob Familienkonferenz, Termin mit dem Steuerberater oder einfach ein Treffen mit der besten Freundin bei einem Glas Wein – eine Küche im Landhausstil gilt immer als besonders behaglich und erfreut sich großer Beliebtheit.

weinregal-aus-alten-bahnbohlen-fuer-6-flaschen

Das Schöne ist, dass sich mit den richtigen Küchenaccessoires ein Landhaus-Ambiente zaubern lässt, ohne an der Einrichtung selbst große Umbauten vornehmen zu müssen. Natürlich ist auch eine komplette Umgestaltung denkbar, vor allem, wenn man den Küchenbereich neu ausbaut oder umbaut.

3er-set-koerbe-wasserhyazinthe-eckig

Doch auch ohne große Veränderungen lässt sich große Wirkung erzielen. Man muss nur wissen, wie man die Küchenaccessoires im Landhaus am besten einsetzt.

3er-set-koerbe-wasserhyazinthe-rund

Wir verdeutlichen das gerne anhand einer gelungenen Akzentuierung mit Shabby Chic Accessoires und Kleinmöbeln:

Wie sehen authentische Shabby Küchenaccessoires aus?

In einer Landhausküche kommen natürlich nur Küchenhelfer und Küchenartikel aus natürlichen Materialien in Frage. Holz ist der Werkstoff der Wahl, wenn es darum geht, den Cottagelook zu verwirklichen. Der Shabbystil wird durch Accessoires und Deko aus Metall realisiert. Das können neben Regalen natürlich auch kleine Küchenhelfer sein.

aufbewahrungskorb-weide-natur

Was in einem Speiseraum nicht fehlen darf, sind frische Blumen und Körbe, die großzügig mit Obst oder Küchendeko gefüllt sind. Aufbewahrungskörbe aus dem Naturmaterial Weide sind hierfür ideal geeignet: Sie bringen einen Hauch Natur in jede Umgebung und lockern durch ihre spannende Optik und Haptik auch eine ansonsten steril wirkende Küche auf.

dekoration-wandregal-levels-eisen-mangoholz

Auch die alltäglichen Küchenartikel wie Salatbesteck oder Schneidbrettchen harmonieren mit einer Landhaus-Einrichtung am besten, wenn sie etwa aus dem stabilen und harten Tropenholz Teak gefertigt wurden. Dieses eignet sich durch seine Dichte sehr gut für den Einsatz in der Küche und muss nur ab und an geölt werden.

Grau, Weiß und Blau im Landhaus kombinieren

Einer der wesentlichen Vorteile am Landhaus-Look ist, dass dieser einerseits modern und andererseits zeitlos ist. Er lässt sich mit einigen Küchenaccessoires und Küchendeko unkompliziert umsetzen, wobei der Einsatz von bestimmten Farbtönen dafür eines der beliebtesten Mittel ist. Die Grundfarben einer Küche im Landhausstil sind ein dunkles Blau, Offwhite und Schattierungen von Grau.

Grau, Weiss und Blau im Landhaus kombinieren
© The Hidden Touch / Fotolia.com

Auch textile Küchendeko im rot/weißen oder blau/weißen Karomuster oder im englischen floralen Design erzeugen die gewünschte Wirkung eines typischen, kleinen Cottage auf dem Land, vor dessen Fenstern der üppig blühende Staudengarten die Seele erfreut. Solche Textilien können zum Beispiel die Gardinen, die Tischdecken, selbst genähte Stuhlpolster und sogar Topflappen oder Trockentücher sein.

fruehstueckbrettchen-teakholz-huhn schneidebrettchen-teakholz

Wer diese Farbtöne mit hölzernen Küchenaccessoires im Landhaus-Stil ergänzt und mit einem rustikalen Esstisch aus massivem Holz kombiniert, kann auch einer modernen Küche einen Hauch von Landhausflair verleihen. Es sollte nur vermieden werden, Accessoires aus Edelstahl einzusetzen. Besser ist es, auf Keramik, Emaille und Echtholz zu setzen.

Rustikale Wände und Böden aus Holz komplettieren den Landhausstil

Wer die Möglichkeit hat, legt sich einen schönen Fliesenboden im Küchenbereich oder schleift seine vorhandenen Holzdielen ab, um sie in einem weichen Offwhite streichen zu können. Es ist auch denkbar, einen Holzboden einfach zu ölen und so seine natürliche Schönheit wirken zu lassen. Je heller der Boden, umso größer wirkt der Raum.

schneidebrettchen-teakholz-quadratisch

Dunklere Farbtöne erzeugen hingegen mehr Gemütlichkeit. Es ist heute durchaus keine Seltenheit mehr, den gesamten Boden in einem schönen Grauton zu lackieren, um von der Wirkung der Farbe profitieren zu können.

Grau hat nämlich die Angewohnheit, alle anderen Farben zum Leuchten zu bringen und verstärkt so deren Ausstrahlung.

Eine beliebtes Stilmittel in der Landhausküche sind unverputzte Wände, deren rustikale Ausstrahlung dekorativ und wohnlich zugleich wirkt. Ob offenes Mauerwerk oder grob verputzte Wand, dieser Look passt besonders gut zum Industrial Style, einer Spielart des Landhausstils. Es genügt, eine Wand in diesem rauen Zustand zu belassen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

kraeuterregal-eisen-schwarz

Setzt man nun noch Küchengeräte im Retrodesign ein und verwendet etwa eine weiße Keramikspüle anstelle eines Exemplars aus Edelstahl, die sich schöner in das harmonische Ambiente einfügt, hat man eine Landhausküche kreiert, die Besucher und Bewohner gleichermaßen verzaubert. Das kleine Tüpfelchen auf dem i der Küchenaccessoires sind die frischen Kräuter auf der Fensterbank, die in hübschen Emailletöpfen prächtig gedeihen.

Die Cottageküche verwirklichen

Ganz ohne aufwendige und teure Umbauten oder große Anstrengungen lässt sich der beliebte Landhausstil mit den passenden Küchenaccessoires realisieren.

schneidebrettchen-teakholz-rund

So können Sie vorgehen, um Ihre Küche neu zu gestalten:

  • Nutzen Sie grobe Stoffe aus Leinen oder Textilien in den typischen Landhausfarben und setzen Sie so Akzente. Schon der bloße Einsatz von Gardinen und Tischdecken erzeugt eine erstaunliche Wirkung.
  • Stellen Sie Retro-Küchengeräte auf und vermeiden Sie Accessoires aus glänzendem Edelstahl.
  • Arrangieren Sie antike Teile aus Emaille in einem Regal aus Stahl, das schön shabby aussehen darf.
  • Dekorieren Sie mit frischen Blumen, Früchten der Saison und Trockensträußen. Seien Sie dabei großzügig!