Startseite | Stilmöbel für Haus & Garten | Wunderschöne Holzdekoration für Haus und Garten

Wunderschöne Holzdekoration für Haus und Garten

In einem wohnlichen Zuhause dürfen dekorierende Elemente nicht fehlen. Natürlich sollten es weder zu viele noch zu wenige sein und darüber hinaus müssen die Stücke auch zur Einrichtung passen. Sehr praktisch sind Gegenstände aus Holz in den Innenräumen und als Gartendeko. Holzdekoration passt praktisch zu allen Wohnstilen und verleiht dem Wohnraum oder dem Garten das gewisse Etwas.

weihnachtsbaum-rund-aus-teakholzWarum das Material für Wohnaccessoires so gut geeignet ist?

Die Welt der Dekoration ist groß. Man versteht darunter Elemente, die einen Innen- oder Außenraum schmücken sollen, ihm als Zusatz zur Möblierung eine bestimmte Atmosphäre verleihen. Holz ist ein beliebter Werkstoff für jene Dekorationselemente. Sein dekoratives, warmes Äußeres sieht, riecht und fühlt man gerne. In Wohnungen, die klar gestaltet und sparsam-modern eingerichtet sind, sind Holzobjekte ebenso eine ideale Ergänzung. Sie lockern die Raumgestaltung auf oder bieten farblichen Kontrast. In Wohnräumen, die eher üppig eingerichtet sind, schafft die Holzdekoration dagegen eine noch verspieltere oder auch gemütliche Atmosphäre.

Wohnaccessoires lassen sich auf den Tisch, das Sideboard oder die Fensterbank stellen, an die Wand hängen und auch praktisch gebrauchen.

Holzdekoration für den Garten

Ein gelungener Außenbereich sollte einige Dekorationselemente enthalten. Das können natürlich Blumen sein, aber auch Objekte aus Metall oder Holz. Holz verleiht dem Garten immer etwas Gemütliches. Doch ist darauf zu achten, dass die richtige Holzart gewählt wird, damit die Dekoration lange hält. Viele unserer Heimaccessoires bestehen deshalb aus Teakholz.

schale-auf-teak-wurzelholz

Teak als perfektes Gartenholz

Teak ist ein sehr witterungsbeständiges Holz, nicht umsonst wird es häufig beim Bootsbau eingesetzt. Seine Witterungsbeständigkeit erhält es durch Öl, das es natürlich enthält. Wenn Teak behandelt wird, bleibt die goldbraune Farbe sehr nachhaltig.

Naturbelassen wird die Oberfläche im Freien zwar mit der Zeit grau, der Qualität tut dies jedoch keinen Abbruch, sogar als besonderen Look für Holzdekoration wird dieser Umstand als Designelement genutzt.

Windlichthalter

Als Gartendeko eignen sich beispielsweise sehr gut Windlichter. Sie sorgen am Abend beim Essen im Freien für gemütliche Atmosphäre, können aber ebenso vor der Haustür stehen und einen einladenden Eindruck vermitteln. Im Glas ist die Kerze gut vor Wind geschützt und spendet ein gleichmäßiges Licht. Jedes Glas ist ein Unikat, weil jedes Stück Holz, nach dem das Glas geformt wurde, eine andere Form hat. Übrigens ist das Windlicht nicht nur im Garten ein Hingucker. Auch auf dem Küchentisch oder Wohnzimmertisch macht es sich gut.

windlicht-tropfen

Vogelhäuschen

Eine weitere schöne Idee, Holzdekoration im Garten unterzubringen, ist ein Vogelhaus aus Teak. Es lockt zwischen Blumen und Büschen oder belebt die Rasenfläche.

vogelhaus-stehend-aus-teakholz

Holzdekoration für den Innenraum

Nicht nur als Dekoration im Garten, sondern nicht minder beliebt für den Innenraum ist Teak außerdem. Eine Schale beispielsweise macht sich gut auf einem Sideboard, sie kann mit Glassteinen oder Süßigkeiten gefüllt werden. Es schadet auch nicht, je nach Jahreszeit die Dekoration zu wechseln. Da gibt es Herzen für Valentinstag, Pilze aus massivem Teak für den Herbst oder für die Weihnachtszeit einen kleinen hölzernen Tannenbaum.

teak-schale-akar

Wohnaccessoires, insbesondere Holzdekoration können einfach nur dekorative Wirkung haben, sie können aber auch schicke Gebrauchsgegenstände – und damit funktionell – sein. Unter die Heimaccessoires mit praktischem Zweck fällt beispielsweise der Aufbewahrungskorb in Weide. Richtig platziert sind Weidenkörbe schicke Dekorationen, die zu jedem Stil passen. Zu Landhausmöbeln, der antiken Einrichtung oder ganz modernen Wohnkonzepten passen Körbe durch Ihre einfache Form und die natürliche Ausstrahlung, die Handwerkskunst verheißt. Darüber hinaus können darin auch noch Dinge aufbewahrt werden, die sonst herumliegen würden.

aufbewahrungskorb-weide-natur-82x35x15-cm

Ebenso nützlich wie schön sind Bilderrahmen aus recyceltem Teakholz. Diese Art Holz ist nicht nur umweltfreundlich, weil für die Fertigung von Holzmöbeln schon einmal verwendet wurde oder es sich um Treibholz handelt. Es macht überdies vor allem einen rustikalen Eindruck und überzeugt mit warmen Farbtönen und toller Haptik.

bilderrahmen-java-gross-aus-recyceltem-teakholz bilderrahmen-telur-aus-recyceltem-teakholz

Als Dekoration lassen sich die Bilderrahmen in fast jeder Umgebung einsetzen. Sowohl als Einzelstück vor einer weißen Wand, als auch zwischen anderen Holzobjekten oder Bildern. In puncto Holzdekoration sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt.

In Kombination mit anderen Materialien

Holz lässt sich sehr gut mit anderen Materialien kombinieren. Aus diesem Grund ist unter anderem Holzdekoration aus mehreren Materialien erhältlich, wie der Teelichthalter aus Teak-Wurzelholz, der eine Verbindung aus der natürlich gewachsenen Wurzel und organisch geformten Teelichthaltern aus Glas darstellt. Im Licht der Kerze beginnt das Glas zu funkeln und wirft seine Schatten auf die Holzunterlage. Auch größere Holzobjekte lassen sich in jede Wohnung integrieren. So zum Beispiel der Flaschenständer aus Holz.

teelichthalter-auf-teak-wurzelholz

Solch ein Weinregal aus einem Teak-Stamm wirkt massiv und verspielt gleichzeitig. Wird es mit unterschiedlichen Flaschen gefüllt, ist es ein echter Blickfang, besonders in einem Raum, in dem Glas, Stahl und moderne Formen vorherrschen.

weinbaum-flaschenstaender-aus-massivem-teak-wurzelholz

Das Weinregal aus Teak gibt es auch in anderen Formen, beispielsweise als Kubus. Ein bisschen wie ein Baum dagegen sieht der Weinständer aus Suar aus. Er ist gleichzeitig organisch und elegant.

weinregal-kubus-natur-aus-recyceltem-teakholz

Doch auch wenn hier die Rede von Materialmischungen ist – selbstverständlich passen die Objekte auch dorthin, wo sich schon viele Holzmöbel und Dekorationen befinden.