Startseite | Stilmöbel für Haus & Garten | Biedermeier Möbel in Weiß

Biedermeier Möbel in Weiß

« Alles andere als bieder »

Biedermeier Möbel werden immer beliebter. Sie haben eine klare Formsprache, strahlen jedoch gleichzeitig Behaglichkeit und Wärme aus. Weiße Holzmöbel sind ebenfalls voll im Trend. Wenn beides miteinander kombiniert wird, entsteht dabei ein ganz besonderer Zauber.

Eindrucksvolle Möbelstücke mit Charme

Biedermeier Möbel sind entgegen ihres Namens wahrlich nicht bieder. Sie sind verspielt, ohne jedoch aufdringlich verschnörkelt zu sein. Kein Wunder, dass sich immer mehr Menschen mit einem feinen ästhetischen Gespür dafür entscheiden, solche antiken Möbel in ihr Haus zu integrieren.

biedermeier-wohnzimmer-freilichtmuseum-bad-sobernheim
© lotharnahler – stock.adobe.com

Gerade in einem Schlafzimmer fügen sich diese Objekte besonders gut ein und sorgen darin für so manchen schönen Traum aus einer fernen Zeit. Ganz gleich, ob die Wahl auf einen Biedermeier Schrank fällt oder auf ein anderes Schlafzimmermöbel: Diese feinen Stücke verfehlen nie ihre Wirkung.

Möbel in Weiß sind vielseitig kombinierbar

Das Tolle am Biedermeier-Stil ist, dass sich die Möbel sehr gut in unterschiedliche Wohnkonzepte einfügen. Sogar in einer puristischen Wohnung kommen sie hervorragend zur Geltung und versprühen in einer schlichten und klaren Umgebung geradezu einen ganz besonderen Funken und sorgen direkt für eine gemütlichere Ausstrahlung. Andererseits gibt es auch zurecht viele Liebhaber eines konsequent durchgängigen, antikisierten Stils.

Diese Wohnungen im Shabby Chic Stil sind romantisch, verträumt, und lassen den Betrachter in Windeseile die Sorgen des Alltags vergessen.

Holzbank bringt nostalgischen Flair in die eigenen vier Wände

Nicht immer ist es möglich, das Nützliche mit dem Praktischen zu verbinden. Oftmals ist dann ein Kompromiss die Folge, der zwar alle Parteien halbwegs zufriedenstellt, jedoch ein flaues Gefühl hinterlässt. Ganz anders bei einer weiß lackierten Holzbank, die durch ihre Form und Gestaltung zu überzeugen weiß.

weichholz-bank-biedermeier-200-cm

Das Tolle daran ist jedoch, dass diese nicht nur schön sind, sondern zugleich praktischen Stauraum bereithalten, denn die Sitzflächen können kurzerhand nach Oben geklappt werden.

Hier ist reichlich Platz für Tischdecken, Schuhe, Spiele und alles, was man gerne griffbereit hat. Eine solche Bank ist vielseitig einsetzbar.

Ob im Hausflur, in der Küche, im Wohnzimmer, auf der Terrasse oder sogar im Schlafzimmer: Überall, wo idyllische Orte kreiert werden sollen, und wo die Hausherren oder Gäste sich gerne mit einer gemütlichen Tasse Tee niederlassen möchten.

Große Biedermeier Bank lädt zum Träumen ein

Auf einer breiten Bank in Weiß lässt es sich fürstlich entspannen. Auf solch einem Stück ist sogar Platz für mehrere Generationen nebeneinander. Die verspielte Ausstrahlung solcher Sitzmöbel erzeugt Bilder aus vergangenen Zeiten im Kopf.

truhen-bank-biedermeier-weiss-240-cm

Als Betrachter kann man sich nur allzu gut vorstellen, wie freudvolle Familienfeste und Feiern zelebriert wurden und wie die Menschen im Sonntagsgewand dicht an dicht auf diesen Bänken saßen – vor ihnen die fein gedeckte Tafel mit sündigen Torten und allerlei Selbstgemachtem. Denn auch dafür steht diese Epoche: Für die Besinnung auf das Wesentliche. Auf die Familie, Freundschaft, Liebe und Genuss. Die Holzbank ist aus Weichholz gefertigt und ist ein absolutes Unikat, keine Massenware. Weil keine Wohnung der anderen gleicht, und manche nicht über den Platz verfügen, sind auch kleinere Bänke erhältlich. Das Grundprinzip ist jedoch dasselbe, denn auch hier lassen sich die Sitzflächen nach oben klappen, um dort allerhand unterzubringen.

biedermeier-truhenbank-weiss-86-cm

Die kleinste Größe erfreut sich insbesondere in Kinderzimmern sehr großer Beliebtheit, kann jedoch selbstverständlich auch woanders integriert werden. Wie wäre es beispielsweise mit einem feinen und geheimen Platz im Garten, der von Büschen umringt versteckt scheint, und an dem diese Bank als Ruheoase dient? Umgeben von Rosen, die einen schönen Duft abgeben und für maximale Entspannung sorgen, damit der Spruch „Oh Augenblick, verweile doch, du bist so schön“ keine Floskel bleibt, sondern gelebter Alltag wird.

Weiße Biedermeier Möbel im Schlafzimmer

Wer auf der Suche nach einem passenden, hochwertig verarbeiteten Schrank ist, der findet mit einem eintürigen Dielenschrank aus Weichholz ein perfektes Möbelstück. Dieser wurde behutsam restauriert und im Shabby Chic Stil gestaltet. Als weißer Schlafzimmerschrank sieht er nicht nur schön aus, sondern hat zugleich eine Aufteilung im Innenleben, die sich in der Praxis sehr bewährt hat.

eintueriger-biedermeierschrank-aus-weichholz-shabby-chic

Gerade im Schlafzimmer ist ein gesundes Raumklima sehr wichtig. Das organische Material leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit, ganz im Gegensatz zu manch anderem Billigprodukt aus Massenanfertigung. Wer ein besonderes Auge für Details hat, kommt hier voll auf seine Kosten.

biedermeierschrank-aus-weichholz-shabby-chic-eintuerig

Beispielsweise bei den authentischen Beschlägen. Diese tragen nicht auf und versuchen dem Schrank die Show zu stehlen, sondern fügen sich wunderbar und harmonisch ein. Auch hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Einen solchen eintürigen Schrank gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wer es etwas verspielter schätzt, könnte sich beispielsweise für das etwas geschwungenere Biedermeier Möbel in Weiß entscheiden.

Lackieren in Eigenregie?

Mehr und mehr Menschen machen sich daran, ihre lieb gewonnenen Stücke selbst weiß zu lackieren. Hier spricht auch gar nichts dagegen, im Gegenteil. Es gibt eine Vielzahl von Anleitungen, mit denen es auch für Laien möglich ist, in Eigenregie weiße Holzmöbel herzuzaubern. Allerdings sollte nicht vergessen werden, dass es nicht schlecht ist, wenn man darin schon etwas Übung hat.

biedermeier-truhenbank-im-landhausstil-weiss-185-cm

Gerade bei besonders wertvollen Stücken kann es sinnvoll sein, zunächst einen Fachmann zu beauftragen bzw. schon restaurierte Stücke zu kaufen. Wer selbst Holzmöbel lackieren möchte, könnte dies beispielsweise auch an etwas einfacheren Objekten testen. Wie sagt der Volksmund so schön? Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Hier steckt durchaus eine gehörige Portion Wahrheit darin.

restaurieren
© ischoenrock – stock.adobe.com

Allerdings ist es uns durchaus ein großes Anliegen, Menschen zu ermuntern, Möbel weiß zu lackieren, denn dabei werden wertvolle Erfahrungen gesammelt, die einen immer besser werden lassen. Das Allerwichtigste ist es, dass die Freude am Dekorieren und Gestalten nicht verloren geht. Fest steht nämlich, dass wir einen Großteil unseres Lebens in unsren eigenen vier Wänden verbringen.

Eine stimmige Einrichtung trägt einen großen Teil zu unserem Wohlbefinden bei. Wer sich zuhause wohlfühlt, nimmt diese positiven Gefühle mit hinaus ins alltägliche Leben.

Die Biedermeier Möbel haben eine positive Strahlkraft und vermitteln ein Gefühl von zeitloser Eleganz und Würde, von Sinnlichkeit und Wärme.